Unser Buchprogramm
Postanschrift:
Postfach 14 07
D 38504 Gifhorn
Hausanschrift:
Hindenburgstrasse 15
D 38518 Gifhorn
Telefon: 05371-3542
Telefax: 05371-15114
e-mail: webmaster@zeunert.de
USt-ID: DE115235456
Güter- und Schlepptriebwagen
bei deutschen Kleinbahnen und Schmalspurbahnen
Von Dieter Riehemann. 160 S., 78 Farb- und 218 SW-Fotos, EUR 28,00 (D)*.
Schwerpunktthema dieses Buches ist der Güter- bzw. Gepäcktriebwagen sowie der Triebwagen als Schleppfahrzeug für Güterzüge bei deutschen Klein- und Schmalspurbahnen in allen seinen anzutreffenden Varianten. Durch seine bis zu fünfzig Jahre alten Fotos ist das Buch darüber hinaus eine einmalige Kleinbahndokumentation, die es zu diesem Thema in die-ser Form noch nicht gegeben hat.

Versandkosten in Deutschland

**je Buch EUR 1,65 (D).

*DIE KLEINBAHN

je Band EUR 1,00 (D)

Päckchen und Pakete entsprechend Postgebühren.

Fahrzeuge auf Schmalspurgleisen im Harz
Von Jürgen Steimecke
144 S. 170x240 mm, 233 Farb- und 44 SW-Fotos, EUR 24,50 (D)**
In den letzten Jahren wurde in der Literatur das Thema "Schmalspurbahnen im Harz" in verschiedenen Publikationen und in unterschiedlichen Variationen behandelt. Mit diesem Buch wird der Versuch unternommen, den interessierten Schmalspurbahnfreunden (und auch den Touristen) die Vielzahl der noch heute vorhandenen Schienenfahrzeuge auf den Schmalspurgleisen im Harz näher zu bringen. Die zahlreichen Lokomotiven, Triebwagen, Personenwagen, Güterwagen und Dienstfahrzeuge werden jeweils zusammengefasst nach Baureihe beziehungsweise Typ mit kurzen Texten beschrieben. Schwerpunkt des Buches ist jedoch die Vorstellung vieler Fahrzeuge durch 233 Farb- und 44 Schwarzweissbilder. Mit diesem Buch hat Jürgen Steimecke zusammen mit seinem bereits erschienenen Band "Strecken und Bahnhöfe der Schmalspurbahnen im Harz" ein informatives Kompendium über die heutigen schmalspurigen Bahnen im Harz geschaffen.
Moderne Privatbahn in der Grafschaft Bentheim
Bentheimer Eisenbahn AG
.

Von Wolfgang Herzog. 166 S. 179x240 mm, 32 Farb- und 142 SW-Fotos, 14 Fahrzeugtypenskizzen, 2 Streckenpläne, 28 maßstäbliche Bahnhofs- und Anschlußbahnpläne, 107 Gebäudezeichnungen von 22 Objekten, 10 sonstige Zeichnungen. EUR 20,00 (D)*.
Das ist die exakte Beschreibung von der Strecke und dem Betriebsgeschehen einer normalspurigen Privatbahn. Zahlreiche Fotos und massstabsgetreue, speziell für dieses Buch angefertigte Bahnhofsgleispläne und Zeichnungen von Bahnbauten und Fahrzeugen begeistern.
Schmalspurbahnen Zittau-Oybin/Jonsdorf
und Zittau-Reichenau-Markersdorf
Von Thomas Knop. 128 S. 158 Farb- + 20 SW-Fotos, 9 Fahrzeugtypenzeichnungen, 5 Zeichnungen, 17 Bahnhofsgleispläne. EUR 15,00 (D)*.
In diesem Buch werden die Entstehung der Bahn, ihre wechselvolle Geschichte, die Verkehrsleistungen, die Strecke und die Fahrzeuge ausführlich beschrieben. Auch auf die mit der Bahn eng verbundene Schmalspurbahn Zittau-Reichenau-Markersdorf-Friedland wird eingegan-gen.
Die Feldbahn Band 6
Von Andreas Christopher. 144 S. 170x240 mm, 126 Farb- und 60 SW-Fotos, 18 Zeichnungen, EUR 28,00 (D)**.
Nach Bundesländern sortierte Kurzberichte über Feldbahnen in Deutschland und Österreich. Die Feldbahnbetriebe sind in Tabellen aufgeführt. Zehn weitere, umfangreiche Artikel beschäftigen sich mit acht Feldbahnen in West- und Ostdeutschland, mit einer in Österreich, sowie mit den Grubenlokomotiven im nordrhein-westfälischen Steinkohlenbergbau.
Die Feldbahn Band 10: Sachsen 1990
Von Andreas Christopher. 144 S. 170x249 mm, 280 Farbfotos, EUR 29,50 (D)**.
Die Feldbahndichte in den ehemaligen DDR-Bezirken Dresden, Leipzig und Karl-Marx-Stadt war im Vergleich zu den anderen Bezirken recht hoch. Gleich 1990 nutzten die Feldbahnfreunde Winfried Barth und Walter Listl die Chance, in der damaligen DDR auf Feldbahntour gehen zu können, taten sich hier doch Betriebssituationen auf, die man gar nicht mehr für möglich gehalten hatte. Was sie dabei in Sachsen fotografieren konnten, wird in diesem Buch gezeigt. Die Bildauswahl erfolgte aufgrund der Qualität der vorhandenen Aufnahmen oder der Besonderheit von Fahrzeugen oder Betriebssituationen. Die Texte sind bewusst knapp gehalten, aber es gibt zu jedem Betrieb eine komplette Lokliste. Der Inhalt des Buches ist bereits Technikgeschichte, denn von den beschriebenen Feldbahnen xistiert heute fast kein Betrieb mehr.
DIE FELDBAHN Band 12: Typenbuch Feldbahnmotorlokomotiven
Von Andreas Christopher. 256 Seiten 170x240 mm, 345 Farb- und 15 SW-Fotos, 55 Loktypenskizzen, EUR 49,50**.
Andreas Christopher verfasste dieses seit langer Zeit gewünschte Typenbuch Feldbahnmotorlokomotiven. Gemäss der Konzeption der Buchreihe DIE FELDBAHN werden die deutschen und österreichischen Feldbahn- und Grubenlokhersteller vorgestellt sowie deren Geschichte und ihre Loktypen beschrieben. Die Kapitel mit den einzelnen Herstellern wurden nach einem einheitlichen Aufbau konzipiert, so dass sich der Leser schnell zurechtfindet und bestimmte, ihn interessierende Loks rasch auffinden kann. Wesentliche Typen werden auch in Form von Typenskizzen gezeigt. Die wichtigsten Hauptabmessungen und Daten können den zahlreichen Tabellen entnommen werden. Mit 415 Abbildungen ist hier ein Werk über Feldbahnmotorloks entstanden, wie es unseres Wissens nach in dieser Form noch nicht gegeben hat.
Die Feldbahn Band 13: Westdeutschland
Von Andreas Christopher
192 Seiten 170x240 mm, 277 Farbfotos, 21 SW-Fotos und 19 Streckenskizzen.
EUR 29,50 (D) plus Versand EUR 1,65 (D).
In diesem Band 13 der Buchreihe DIE FELDBAHN werden 33 beispielhaft ausgewählte Feldbahnbetriebe aus 20 Einsatzgebieten vorgestellt, wobei auf überarbeitetes Material aus dem vor 25 Jahren erschienenen ersten Band dieser Reihe zurückgegriffen wurde. Weitere Betriebe sind zusätzlich hinzugekommen.
Feldbahnen fand man in der Land- und Forstwirtschaft, bei den Holz-, Torf- und Ziegelindustrien, in Tonwerken, Bergbauunternehmen, Steinbrüchen, Sandwerken, auf Baustellen und in zahlreichen anderen Betrieben. Man kann nur staunen, für welche Zwecke und in was für einer Vielfalt Feldbahnen früher verwendet worden sind und zum Teil auch heute noch benötigt werden.
Von allen diesen Einsatzgebieten wird in diesem Buch auf 192 Seiten Umfang mit Texten, Loklisten sowie 277 Farb- und 21 Schwarzweissfotos ein repräsentativer Querschnitt durch das westdeutsche Feldbahnwesen geboten.
DIE?FELDBAHN?Band 14: Nordwestdeutschland
Von Andreas Christopher
mit Fotos aus dem Nachlass von Winfried Barth und Fotos von Walter Listl.
128 Seiten 165x240 mm, 208 Farbfotos, EUR 29,50 plus Porto EUR 1,65 (D) und EUR 6,00 /EU).
Winfried Barth (* 1963, ? 1994) war einer der Pioniere der Feldbahnfotografie. Schon in den 1980er Jahren war die Stilllegung von Feldbahnen in vollem Gange. Winfried Barth hat damals noch rechtzeitig zahlreiche Feldbahnen besucht, fotografiert und dokumentiert. Aus seinem Nachlas entstand ein Bildband mit einmaligen Aufnahmen, die heute nicht mehr aufgenommen werden können, weil bis auf zwei alle vorgestellten Feldbahnen nicht mehr existieren.
Dieser Band 14 der Buchreihe DIE FELDBAHN über Feldbahnbetriebe aus den Bundesländern Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ist vorwiegend als Bildband konzipiert, wobei natürlich die in den Fotos vorgestellten Betriebe auch kurz beschrieben werden. Auch Loklisten sind beigefügt, in denen die Lokomotiven enthalten sind, die bei den Betrieben zum Zeitpunkt der Besuche gegen Mitte der 1980er Jahre und später vorhanden waren. Der Feldbahnfreund findet unter den Abbildungen dieses Buches einmalig wertvolle Schätze. Es sind unwiederholbare Zeitdokumente der Feldbahngeschichte.
Lieferbare KLEINBAHN-Bände
Band 16: 96 Seiten, 86 Farb- und 40 SW-Fotos, 4 Zeichnungen, EUR 17,50 (D)* Halle-Hettstedter Eisenbahn. Halberstadt-Blankenburger Eisenbahn (Teil 2: Loklisten und Tabellen). Kleinlokomotiven bei hessischen Werksbahnen. 26 Seiten illustrierte Kurzberichte über deutsche Regionalbahnen und 8 Seiten Kurzberichte über deutsche Werksbahnen.
Band 17: 96 Seiten, 128 Farb- und 18 SW-Fotos, 3 Zeichnungen, EUR 17,50 (D)* Kleinbahn Heudeber-Mattierzoll, Kleinbahn an der Wand entlang (eine H0-Anlage nach Kleinbahnart), 39 Seiten illustrierte Kurzberichte über deutsche Regionalbahnen und 6 Seiten ueber österreichische Lokalbahnen. Werksbahn-Kurzberichte und Literaturhinweise.
Band 18: 96 Seiten, 76 Farb- und 73 SW-Fotos, 11 Zeichnungen. EUR 17,50 (D).
Oschersleben-Schöninger Eisenbahn. Der europäische Einzelwagenverkehr. Kleinbahn-Erinnerun
gen (c) an die Klb. Oberschefflenz-Billigheim. BOE-Bahnhof Worpswede. OHE-GDT-Modell von Wiekra. Normalspurige Dampfloks der Gutehoffnungshuette und der Huettenwerke Oberhausen. Elektrische Werksbahnlok EL 4. Werksbahnen in Österreich. Spitzkehren-Anschlussbahn in Steinau.
Band 19: 96 Seiten, 149 Farb- und 29 SW-Fotos, 8 Zeichnungen, EUR 17,50 (D)*. 52 Seiten reichhaltig illustrierte Kurzberichte über Regionalbahnen in Deutschland und 7 Seiten über österreichische Lokalbahnen. SWEG-Nebenbahn Meckesheim-Aglasterhausen-Hüffenhardt."Kleinbahn-Erinnerungen"(c) an den Personenverkehr bei der Westfälischen Landes-Eisenbahn. Startpackung mit dem neuen geoLINE-H0-Gleis von ROCO und die im Startset enthaltene digitale Mehrzugsteuerung multiMAUS werden mit einem Kleinbahn-Modellbahn-Projekt vorgestellt.Neue H0-Modelle nach Privatbahnvorbildern. Gleisplanungssoftware Wintrack. Kurzberichte über Werksbahnen und Hinweise auf neue Literatur für den Kleinbahn-reund.
Band 20: 96 S. 170x210 mm, 134 Farb und 5 SW-Fotos., 45 Bahnhofsgleispläne aus der DR Zeit, EUR 17,50 (D)*. 24 Seiten reichhaltig illustrierte Kurzberichte über Regionalbahnen in Deutschland und 7 Seiten über österreichische Lokalbahnen.
Die Genthiner Kleinbahn - der umfangreiche Artikel befasst sich mit der Geschichte, der Strecke und den Fahrzeugen der einst grössten Kleinbahn in der preussischen Provinz Sachsen. Mit zahlreichen Fotos und 45 Bahnhofgleisplänen aus der DR-Zeit.
Güterverkehr der Eisenbahnfreunde Wetterau auf der Butzbach-Licher Eisenbahn - eine Museumsbahn wurde zum Eisenbahn-Verkehrsunternehmen.
BEHALA - Berliner Hafen- und Lagerhaus mbH., Berlin - die aktuelle Situation dieser Berliner Binnenhafenbahn.
Kleinbahn an der Wand lang - ein neuer Abstell- und Rangierbahnhof - beschrieben wird der Bau eines Vorratsbahn-hofs (fiddle yard) für eine H0-Anlage nach Kleinbahnvorbild.
Neue H0- und N-Modelle nach Vorbildern bei Kleinbahn- und Nebenbahnen.
Literaturhinweise: Vorstellung von Büchern und Broschüren über Eisenbahnen und Modellbahnen.
Band 21: 96 Seiten, 109 Farb- und 22 SW-Fotos, 1 Streckenplan, EUR 17,50 (D).*
29 Seiten reichhaltig illustrierte Kurzberichte über Regionalbahnen in Deutschland und 9 Seiten über österreichische Lokalbahnen.
Die Kleinbahnabteilung Merseburg - der umfangreiche Artikel befasst sich mit der Geschichte und den Fahrzeugen der einst grossen Kleinbahnverwaltung in der preussischen Provinz Sachsen. Mit zahl-eichen Fotos, Auflistung der einzelnen Bahnen und Fahrzeugbeständen der Kleinbahnabteilung.
Die St+H-Lokalbahn Lambach Haag: - Geschichte und Betrieb der elektrifizierten Lokalbahn in Oberösterreich, die leider am 13.12.2009 stillgelegt worden ist.
Berchtesgadener Land Bahn - der aktuelle Stand beim neuen Eisenbahn-Verkehrs-Unternehmen nach der endlich erfolgten Zulassung der neuen Elektrotrieb-wagen.
GmP auf WLE-Nordbahn - ein Kleinbahnfreund erinnert sich an eine bemerkenswerte Sonderfahrt mit einem regulären Güterzug im Jahr 1972.
Neue Modelle nach Vorbildern bei Privat- und Nebenbahnen. Literaturhinweise.
Band 22: 96 Seiten, 117 Farb- und 13 SW-Fotos, 9 Zeichnungen, EUR 17,50 (D)*. I26 Seiten reichhaltig illustrierte Kurzberichte über Regionalbahnen in Deutschland, 6 Seiten über österreichische Lokalbahnen und ein siebenseitiger Spezialteil über die Salzburger Lokalbahnd.
Stationsgebäude vom Endbahnhof Puffendorf der Jülicher Kreisbahn - auf vier Seiten wird mit Architekturskizzen an den ehemaligen Endbahnhof der niederheinischen Kleinbahn erinnert.
125 Jahre Rübelandbahn - der umfangreiche Artikel befasst sich mit der Geschichte und den Fahrzeugen der grossen und bedeutenden Privatbahn im Nordostharz. Mit zahlreichen Fotos aus allen Epochen der Bahn und einer Auflistung aller Betriebsstellen
Die Genthiner Kleinbahn - Strecken und Fahrzeuge - zum ausführlichen Artikel in DIE KLEINBAHN Band 20 werden ergänzend die verschiedenen Streckenabschnitte sowie die Dampfloks und Triebwagen aufgelistet. Dazu gibt es zwei Fotos vom ehemaligen Kleinbahn-Bahnhof in Genthin.
Eisenbahn und Häfen GmbH, Duisburg (EH) - hier gibt es Betriebsfotos von der EH zu sehen, die während eines Besuchs im Ruhrgebiet entstanden sind. Im Text werden einige zu den Fotos notwendige Hintergrundinformationen geliefert.
Neue Modelle nach Vorbildern bei Privat- und Nebenbahnen. Literaturhinweise.
Band 23: 96 Seiten 163x240 mm, 144 Farb- und 22 SW-Fotos, 7 Skizzen, EUR 17,50 (D)*.
Regionalbahnen in Deutschland
Lokalbahnen in Österreich
Die ehem. Kleinbahnen in der Altmark 1990
SWEG-Nebenbahn Bad Krozingen-Staufen-Untermünstertal
Besuch im ehemaligen EBOE-Bahnhof Barmstedt
Modellgleisplanvorschlag "Industriegebiet Butzbach Nord"
Neue Modelle nach Vorbildern von Klein- und Nebenbahnen
Intellibox II von Uhlenbrock Elektronik
Literaturhinweise
Band 24: 96 Seiten 163x240 mm, 144 Farb- und 14 SW-Fotos, 7 Skizzen, EUR 17,50 (D)*.
Regionalbahnen in Deutschland
Lokalbahnen in Österreich
WESTbahn
Salzburger Lokalbahn aktuell
Die Mindener Kreisbahn heute
Blankenburger Spezialitäten - Kleinbahn-Dampfloks bei der DR.
Butzbach-Licher Eisenbahn - was aus ihr geworden ist.
Neue Modelle nach Vorbildern von Klein- und Nebenbahnen
Die DIEMA DVL 13 der AG Märkische Kleinbahnen
Literaturhinweise
Band 25:
96 Seiten 163x240 mm, 141 Farb- und 12 SW-Fotos, 2 Typenskizzen, 1 Hafenplan, EUR 17,50 (D).
Aus dem Inhalt:
Regionalbahnen in Deutschland
Lokalbahnen in der Steiermark
Salzburger Lokalbahn aktuell
ELNA-Dampfloks bei der Deutschen Reichsbahn
Normalspurstrecken der Steiermärkischen Landesbahnen (STLB)
ET 14 / ES 24 der Steiermärkischen Landesbahnen (STLB)
Privatbahnexkursion ins Badische (2.-7. Mai 2011)
Neue Modelle nach Vorbildern bei Klein- und Nebenbahnen
Literaturhinweise
Band 26:
96 Seiten. 121 Farb- und 15 Schwarz-Weissfotos, 2 Kartenskizzen, EUR 17,50 (D)*
Regionalbahnen in Deutschland
Lokalbahnen in Österreich
Salzburger Lokalbahn aktuell
Die Kleinbahn Aschersleben-Schneidlingen-Nienhagen
Digital plus by Lenz
Neue Modelle nach Vorbildern bei Klein- und Nebenbahnen
Literaturhinweise
Band 27: Jubiläumsband "50 Jahre Kleinbahn-Literatur"
1963 brachten wir zum ersten Mal den SECUNDAIRBAHN KURIER heraus, der ab Heft 20 in DIE KLEINBAHN umbenannt wurde. Es erschienen 104 Hefte als Zeitschrift und später danach in der jetzigen Form bislang 27 Bände als Buchreihe mit dem traditionellen Titel DIE KLEINBAHN. Wir feiern dieses fünfzigjährige Jubiläum mit einem 128 Seiten umfassenden Jubiläumsband.

128 Seiten 163x240 mm, 148 Farb- und 19 SW-Fotos, 2 Typenskizzen, EUR 17,50 (D)*.
Regionalbahnen in Deutschland
Lokalbahnen in Österreich
Die Triebwagen der Halberstadt-Blankenburger Eisenbahn (HBE)
Fünfzig Jahre Kleinbahn-Literatur
Von Jüterbog nach Wannsee
Die Tegernseebahn (TAG)
Farge-Vegesacker Eisenbahn (FVE)
E 24 010 der ST+H-Lokalbahn Lambach-Vorchdorf
Weichendecoder LS150 von Lenz
Neue Modelle nach Vorbildern
bei Klein- und Nebenbahnen
Literaturhinweise

Band 28: 96 Seiten, 134 Farb- und 11 SW-Fotos. EUR 17,50 (D)*
Regionalbahnen und EVU in Deutschland
Lokalbahnen und EVU in Österreich
Die DR-Baureihe V 180 bei Privatbahnen
NBE Rail GmbH.
Kleinbahnreisen als Sonderfahrten: Unterwegs in den 1970er
Neue Modelle nach Vorbildern bei Klein- und Nebenbahnen
Literaturhinweise: Bücher über Eisenbahnen und Modelleisenbahnen
Band 29: 96 Seiten, 128 Farb- und 20 SW-Fotos, 6 Skizzen, EUR 17,50 (D)*
Regionalbahnen und EVU in Deutschland
Lokalbahnen und EVU in Österreich
Salzburger Lokalbahn kompakt
Die Tierklasse der HBE
Kleinbahnreisen als Sonderfahrten
Kleinbahn-Bahnhof Schaplingen in H0
Der Vectron von Siemens Mobility
Neue Modelle nach Vorbildern bei Klein- und Nebenbahnen
Literaturhinweise
Band 30: Lektorat: Wolfgang Zeunert
96 S. 165x240 mm, 130 Farb- und 17 SW-Fotos, EUR 17,50 (D)*
Regionalbahnen und EVU in Deutschland
Lokalbahnen und EVU in Österreich
Mit der V 36 durch die Grafschaft Hoya
Die WEG-Nebenbahn Vaigingen-Enzweihingen
und Deutschlands ältester Schlepptriebwagen
Schwerer Unfall 1966 auf der Kleinbahn AG Frankfurt-Königstein
Planbetrieb bei den Raffinerien in und um Ingolstadt
Daisy II-Digitalset von Uhlenbrock Elektronik
IB-Control II von Uhlenbrock Elektronik
Neue Modelle nach Vorbildern bei Klein- und Nebenbahnen
Literaturhinweise
Band 31: 96 Seiten 165x230 mm, 141 Farb- und 29 hist. SW-Fotos, 5 Zeichnungen, EUR 18,50 (D)*
Regionalbahnen und EVU in Deutschland
Lokalbahnen und EVU in Österreich
Kleinbahntouren im Jahr 1973
Die Norderstedter Industriebahn
Verkehrsbetriebe Extertal (VBE) -Extertalbahn-_
Südtirol Bahn
Neue Modelle nach Vorbildern bei Klein- und Nebenbahnen
Literaturhinweise
Erscheint ca. 20.3.2016